Forschungsstelle – Überblick

Die Forschungsstelle „Historisch-philologischer Kommentar zur Chronik des Johannes Malalas“ wird im Rahmen des Akademienprogramms der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (vertreten durch die Heidelberger Akademie der Wissenschaften) gefördert und ist in Form einer Forschungsstelle an der Universität Tübingen angesiedelt. Die Laufzeit des Projektes ist auf die Jahre 2013-2024 konzipiert. Personell ist das Projekt derzeit mit drei wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und zwei studentischen Hilfskräften ausgestattet. Eine Anbindung des Projektes an die aktuelle Forschung sowie eine internationale Vernetzung soll insbesondere durch jährlich stattfindende Tagungen gewährleistet werden.

Kontakt

Prof. Dr. Mischa Meier
Universität Tübingen
Philosophische Fakultät
Seminar für Alte Geschichte
Wilhelmstr. 36
72074 Tübingen
Telefon +49 7071 29-78520
E-Mail: mischa.meier@uni-tuebingen.de

verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 22.10.2013