Beschreibung

Neben der Arbeit an einem am Ende der Projektlaufzeit zu veröffentlichenden schriftlichen Kommentar wird ein ständig zu aktualisierender online-Kommentar entstehen, der dem interessierten Fachpublikum eine passgenaue Hilfestellung zur Analyse gezielter Textpassagen oder schlicht zur Textsuche bieten soll.

In einer das komplette Textcorpus umfassenden Datenbank werden alle historisch wie philologisch relevanten Inhalte der Chronik aufgeschlüsselt werden und individuell abrufbar sein, was es dem interessierten Leser ermöglichen wird, sich von jedem beliebigen Ort aus dem Text virtuell zu nähern.

Neben der Möglichkeit der Einsichtnahme wird dem Benutzer auch die Möglichkeit gegeben werden, den Bearbeitern über eine feedback-Funktion Anregungen und Kritik zukommen zu lassen.

In Kürze wird an dieser Stelle zudem eine Bedienungsanleitung der verschiedenen Funktionen des Kommentars erscheinen.

verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 22.10.2013