Weitere Publikationen

Sammelband ‚Assur-Forschungen‛

Stefan M. Maul, Nils P. Heeßel (Hrsg.):
Assur-Forschungen. Arbeiten aus der Forschungsstelle ‚Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur‛ der Heidelberger Akademie der Wissenschaften [viii + 254 S.] Wiesbaden 2010

Die Beschäftigung mit den literarischen Keilschrifttexten aus Assur regt in der Forschungsstelle und in ihrem wissenschaftlichen Umfeld immer wieder grundlegende Untersuchungen an, für die in der Reihe ‚KAL‛ kein rechter Platz ist. Solche Beiträge sollten zusammengeführt werden und als wissenschaftlicher Ertrag der Forschungsstelle erkennbar sein. Die Forschungsstelle legte daher wichtige Arbeiten in einem von Stefan Maul und Nils Heeßel herausgegebenen Band mit dem Titel ‚Assur-Forschungen‛ vor.

J. Bär diskutiert in seinem Beitrag (S. 1–33) einen weitgehend unbeachtet gebliebenen Fundkomplex aus frühdynastischer Zeit, der aus dem Bereich des Assur-Tempels stammt. J. Fincke kann erstmals aufzeigen, dass im 8. Jh. v. Chr. auch in Assur – so wie im spätassyrischen Ninive – an den König gerichtete astrologische omen reports eingingen (S. 35–64). C. Fischer stellt in ihrem Aufsatz das aus mittelassyrischer Zeit stammende Siegel eines Verwalters des königlichen Palastes in Assur vor und nimmt dies zum Anlass, wichtige Untersuchungen zu den Techniken der Siegelschneider anzustellen (S. 65–87). Ein bislang unveröffentlichter, an einen neuassyrischen König gerichteter Brief eines Spitzels veranlasste E. Frahm zu einer umfangreichen Studie über das politische Klima im Assyrien des 7. Jhs. v. Chr. unter Asarhaddon (S. 89–137). N. P. Heeßel stellt unbekannte physiognomische Omentraktate aus Assur vor (S. 139–187). Die Tontafelbibliothek aus dem sogenannten ‚Haus des Beschwörungspriesters‛ und die Geschichte ihrer Entstehung stehen im Mittelpunkt des Beitrages von S. M. Maul (S. 189–228). P. Miglus schließlich liefert in seinem Aufsatz eine Geschichte der Festungswerke von Assur im 2. Jt. v. Chr. (S. 229–244).

Rezensionen zum Sammelband ‚Assur-Forschungen’

J.-J. Glassner, in: Orientalistische Literaturzeitung. Monatszeitschrift für die Wissenschaft vom Vorderen Orient und seine Beziehungen zum Kulturkreise des Mittelmeers 107, 2012, S. 226–228

C. Jean, in: Bibliotheca Orientalis 69, 2012, S. 299–304

Weitere Publikationen von Mitarbeitern der Forschungsstelle (ab 2004)

Monographien

Stefan Jakob, Die mittelassyrischen Texte aus Tell Chuera in Nordost-Syrien, mit einem Beitrag von Daniela I. Janisch-Jakob, Vorderasiatische Forschungen der Max Freiherr von Oppenheim-Stiftung 2, III, Wiesbaden 2009 [xx + 189 S.]

Stefan M. Maul, Gilgamesch. Aus dem Babylonischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Stefan M. Maul, Beck’sche Reihe “Die großen Geschichten der Menschheit”, München 2007

Stefan M. Maul, Gilgamesch. Mit sieben Radierungen von Reinhard Minkewitz, Leipziger Bibliophilen-Abend, Leipzig 2007

Stefan M. Maul, Das Gilgamesch-Epos, neu übersetzt und kommentiert von Stefan M. Maul, Fünfte, durchgesehene Auflage, München 2012

Stefan M. Maul, Die Wahrsagekunst im Alten Orient. Zeichen des Himmels und der Erde, München 2013

Wiebke Meinhold, Ištar in Aššur. Untersuchung eines Lokalkultes von ca. 2500 bis 614 v. Chr., AOAT 367, Münster 2009 [xii + 568 S. + 31 Tafeln]

Frauke Weiershäuser, Die königlichen Frauen der III.Dynastie von Ur. Göttinger Beiträge zum Alten Orient Band 1, Göttingen 2008 [342 S.]

D. Shehata, F. Weiershäuser, K. V. Zand (Hrsg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zu Literatur und Geschichte des Alten Orients für Birgitte Groneberg, CM 41, Leiden/Boston 2010

Artikel

Nils P. Heeßel

  • „Der verschwiegene Unterschied. Die Geschlechterdifferenz in medizinischen Texten aus dem Alten Mesopotamien“, in: Bernhard Heininger, Ruth Lindner (Hrsg.), Krankheit und Heilung. Gender - Religion - Medizin, Berlin 2006, S. 9-24
  • (gemeinsam mit Wiebke Meinhold), „Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur“, in: Union der deutschen Akademien der Wissenschaften / Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Hrsg.), Begleitheft zur Ausstellung „Sprache - Schrift - Bild: Wege zu unserem kulturellen Gedächtnis“, Berlin 2007, 44-47
  • „The Hand of the Gods: Disease-Names and Divine Anger“, in: I.L. Finkel und M.J. Geller (Hrsg.), Disease in Babylonia, Cuneiform Monographs 36, Leiden/Boston 2006 (erschienen 2007), 120-130
  • „Rausch(trank). A. Mesopotamien“ in: M.P. Streck et al. (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie, Bd. 11, 3./4. Lieferung, Berlin/New York 2007, 273f.
  • „Warzen, Beulen und Narben - Eine Sammlung medizinischer Rezepte und physiognomischer Beobachtungen aus Assur gegen Gesichtmale“, in: R.J. van der Spek (Hrsg.), Studies in Ancient Near Eastern World View and Society, Festschrift Marten Stol, Bethesda / Maryland 2008, 161-171
  • „Babylonische Wissenschaft: Medizin und Magie“, in: J. Marzahn und G. Schauerte (Hrsg.), Babylon - Mythos und Wahrheit, München 2008, 413-422
  • „Astrological Medicine in Babylonia“, in: A. Akasoy, Ch. Burnett und R. Yoeli-Tlalim (Hrsg.), Astro–Medicine. Astrology and Medicine, East and West, Micrologus’ Library 25, Florenz 2008, 1-16
  • „The Babylonian Physician Rabâ-sha-Marduk. Another look at Physicians and Exorcists in the Ancient Near East“, in: A. Attia und G. Buisson (Hrsg.), Advances in Mespotamian Medicine from Hammurabi to Hippocrates, Cuneiform Monographs 37, Leiden / Boston 2009, 13-28
  • „Neues von Esagil-kin-apli. Die ältere Version der physiognomischen Omenserie alamdimmû“, in: S. M. Maul, N. P. Heeßel (Hrsg.), Assur-Forschungen. Arbeiten aus der Forschungsstelle “Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur” der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Wiesbaden 2010, 139-187
  • „The calculation of the stipulated term in extispicy“, in: A. Annus (Hrsg.), Divination and Interpretation of Signs in the Ancient World, Oriental Institute Seminars 6, Chicago 2010, 163-175
  • zahlreiche Beiträge (S. 8-36, 45-61, 153-163, 168-172) in: B. Janowski, D. Schwemer (Hrsg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Band 5: Texte zur Heilkunde, Gütersloh 2010 „Neue Texte zum Kapitel šumma multābiltu der Serie bārûtu“, in: Revue d’Assyriologie 102 (2008, ersch. 2010) 119-148
  • „Rechts oder links – wörtlich oder dem Sinn nach? Zum Problem der kulturellen Gebundenheit bei der Übersetzung von medizinischen Keilschrifttexten“, in: A. Imhausen und T. Pommerening (Hrsg.), Writings of Early Scholars in the Ancient Near East, Egypt, Rome, and Greece, Beiträge zur Altertumskunde 286, Berlin 2010, 175-187
  • „»Sieben Tafeln aus sieben Städten«. Überlegungen zum Prozess der Serialisierung von Texten in Babylonien in der zweiten Hälfte des zweiten Jahrtausends v. Chr.“, in: E. Cancik-Kirschbaum, M. van Ess, J. Marzahn (Hrsg.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident, Berlin/Boston 2011, 171–195
  • „Die divinatorischen Texte aus Assur - Assyrische Gelehrte und babylonische Traditionen“, in: J. Renger (Hrsg.), Assur. Gott, Stadt und Land, Colloquien der Deutschen Orient-Gesellschaft 5, Wiesbaden 2011, 371–384
  • „Seuche. A. Mesopotamien“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Altertumskunde 12, Berlin/New York 2009–2011, 405–406
  • „Evil against evil. The demon Pazuzu”, in: Studi e Materiali di Storia delle Religioni 77/2 (2011 [erschienen 2012]), S. 357-368
  • „The Hermeneutics of Mesopotamian Extispicy - Theory vs. Practice”, in: A. Zernecke (Hrsg.) C. L. Crouch, J. Stokl, A. Zernecke (Hrsg.), Mediating between Heaven and Earth. Communication with the Divine in the Ancient Near East (London/New York 2012), S. 16-35
  • „Krieg und Frieden in den Apodosen von Omen-Texten", in: H. Neumann et al. (Hrsg.), Krieg und Frieden im Alten Vorderasien. 52e Rencontre Assyriologique Internationale, International Congress of Assyriology and Near Eastern Archaeology, Münster 17.–21. Juni 2006, AOAT 401, Münster 2014, S. 381–390
  • „Die Beobachtung der Nieren in der altorientalischen Opferschau und die Stellung der Nieren-Omina innerhalb der Opferschau-Serie bārûtu“, in: J. Fincke (Hrsg.), Divination in the Ancient Near East. A Workshop on Divination Conducted during the 54th Rencontre Assyriologique Internationale, Würzburg, 2008, Winona Lake/Indiana 2014, S. 67–76
  • „Amulette und ,Amulettform‘: Zum Zusammenhang von Form, Funktion und Text von Amuletten im Alten Mesopotamien“, in: Joachim Friedrich Quack und Daniela Christina Luft (Hrsg.), Erscheinungsformen und Handhabungen Heiliger Schriften, Materiale Textkulturen 5, Berlin/München/Boston 2014, S. 53–77.

Stefan Jakob

  • „Diplomaten in Assur - Alltag oder Anzeichen für eine internationale Krise?“, in: P. Miglus und J. Córdoba (Hrsg.), Assur und sein Umland. ISIMU VI, Madrid 2007, 103-114
  • Rezension zu H. Freydank - B. Feller, Mittelassyrische Rechts- und Verwaltungsurkunden V. Archiv für Orientforschung LI 2005/2006 (erschienen 2007), 324-329
  • „Von Assur nach Heidelberg - Chronologie einer Entdeckung“, in: U. Kronauer, D. Bandini (Hg.), Früchte vom Baum des Wissens. Eine Festschrift der wissenschaftlichen Mitarbeiter, Heidelberg 2009, 49-60
  • „Das Osttigrisgebiet im strategischen Konzept mittelassyrischer Könige zwischen 1350 und 1056 v. Chr.“, in: P. Miglus, S. Mühl (Hrsg.), Between the Cultures, Heidelberger Studien zum Alten Orient 14, Heidelberg 2011, 191–208
  • Rezension zu: H. Freydank, B. Feller, Mittelassyrische Rechtsurkunden und Verwaltungstexte VIII, in: Orientalistische Literaturzeitung 106 (2011), 247–259
  • „Sag mir quando, sag mir wann“, in: L. Feliu, J. Llop, A. Millet Albà, J. Sanmartín (Hrsg.), Time and History in the Ancient Near East. Proceedings of the 56th Rencontre Assyriologique Internationale at Barcelona 26–30 July 2010, Winona Lake, Indiana 2013, S. 509–523
  • „Rezension zu: H. Freydank, B. Feller, Mittelassyrische Rechtsurkunden und Verwaltungstexte (MARV) VIII [Wiesbaden 2007], in: Journal of Near Eastern Studies 72/1 (2013) S. 111–112
  • Rezension zu: J. Renger (Hrsg.), Assur. Gott, Stadt und Land, Colloquien der Deutschen Orient-Gesellschaft Band 5, Wiesbaden 2011, in: Orientalistische Literaturzeitung 109/1 (2014), 16–22
  • Rezension zu: S. Salah, Die mittelassyrischen Personen- und Rationenlisten aus Tall Šēḫ Ḥamad/Dūr-Katlimmu, Berichte der Ausgrabung Tall Šēḫ Ḥamad, Bd. 18 Texte 6, Wiesbaden 2014, in: Bulletin of the School of Oriental and African Studies 78 (2015), 607–608
  • Rezension zu: H. Freydank/B. Feller, Mittelassyrische Rechtsurkunden und Verwaltungstexte IX, in: Orientalistische Literaturzeitung 110/3 (2015), 205–209

Stefan M. Maul

  • „Zerschlagene Denkmäler. Die Zerstörung von Kulturschätzen im eroberten Zweistromland im Altertum und in der Gegenwart“, in: Bildersturm. Sammelband der Vorträge des Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Wintersemester 2003/2004, Heidelberg 2006, 163-193
  • „Das Gilgamesch-Epos“, in: A. Ruckaberle (Hrsg.), Metzler-Lexikon Autoren der Weltliteratur, 2006
  • „Militärpferde im Alten Orient“, in: Alfried Wieczorek, Michael Tellenbach (Hrsg.), Pferdestärken. Das Pferd bewegt die Menschheit, Begleitband zur Sonderausstellung „Pferdestärken - Das Pferd bewegt die Menschheit” in den Reiss-Engelhorn-Museen, Mains 2007, 51-55
  • „Ringen um göttliches und menschliches Maß. Die Sintflut und ihre Bedeutung im Alten Orient“, in: E. Hornung, A. Schweizer (Hrsg.), Schönheit und Mass. Beiträge der Eranos Tagungen 2005 und 2006, Basel 2007, 161-183
  • „Divination culture and the handling of the future“, in G. Leick, The Babylonian World, New York/London 2007, 361-372
  • „Die altorientalischen Mythen um Gilgamesch, den König von Uruk“, in: Württembergischer Verein zur Förderung der humanistischen Bildung (Hrsg.), Antiker Mythos, Humanistische Bildung, Heft 23/2008, Stuttgart 2008, 7-18
  • „L’épopée de Gilgamesh“, in: B. André-Salvini (Hrsg.), Babylone, Musée du Louvre, Catalogue de l’exposition »Babylone« (14.3.-2.6.2008), Paris 2008, 348-358
  • „Teilhaben an der Heilsgeschichte. Überlegungen zu Fiktionalität und Identitätsbildung im Gilgamesch-Epos“, in: M. Bauks, K. Liess, P. Riede (Hrsg.), Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst? (Psalm 8,5). Aspekte einer theologischen Anthropologie. Festschrift für Bernd Janowski zum 65. Geburtstag, Neukirchen 2008, 343-350
  • „Bier und Wein für die Götter. Die Religion des alten Babylon“, in: DAMALS. Das Magazin für Geschichte und Kultur 7/2008, 26-31
  • „Die Religion Babyloniens“, in: J. Marzahn, G. Schauerte (Hrsg.), Babylon. Wahrheit, Berlin 2008, 167-206 [Originalbeitrag: 167-184]
  • „Tor der Götter“, in: Antike Welt 4/2008, 21-29
  • „Den Gott ernähren. Überlegungen zum regelmäßigen Opfer in altorientalischen Tempeln“, in: E. Stavrianopoulou, A. Michaels, C. Ambos (Hrsg.), Transformations in Sacrificial Practices. From Antiquity to Modern Times, Berlin 2008, 75-86
  • „Walking Backwards into the Future. The Conception of Time in the Ancient Near East“, in: T. Miller (Hrsg.), Given World and Time. Temporalities in Context, Budapest/New York 2008, 15-24
  • „Ein Tontafelbruchstück mit den Feldzugsberichten Salmanassers III. aus dem Jahr 842 v. Chr. (RIMA 3, A.0.102.6, Textvertreter Nr. 12) “, N.A.B.U. 2008, 106-107 Nr. 74
  • „Die Lesung der Rubra dù.dù.bi und kìd.kìd.bi“, OrNS 78 (2009), 69-80
  • „Rituale zur Lösung des ‘Banns’“, in: B. Janowski, D. Schwemer (Hrsg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Band 5: Texte zur Heilkunde, Gütersloh 2010, 135-146
  • „Aleuromantie. Von der altorientalischen Kunst, mit Hilfe von Opfermehl das Maß göttlichen Wohlwollens zu ermitteln“, in: D. Shehata, F. Weiershäuser, K. V. Zand (Hrsg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zu Literatur und Geschichte des Alten Orients für Birgitte Groneberg, CM 41, Leiden/Boston 2010, 115-130
  • „Zukunftswissen. Überlegungen zur Bedeutung der Divination im Alten Orient (vorgetragen in der öffentlichen Festveranstaltung zu Ehren von Riekele Borgers 80. Geburtstag am 28. Mai 2009)“, Jahrbuch der Göttinger Akademie der Wissenschaften 2009, 149-160
  • „Im Rückwärtsgang in die Zukunft“, Spektrum der Wissenschaft, August 2010, 72-77
  • „Die Tontafelbibliothek aus dem sogenannten »Haus des Beschwörungspriesters«“, in: Stefan M. Maul, Nils P. Heeßel (Hrsg.), Assur-Forschungen. Arbeiten aus der Forschungsstelle “Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur” der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Wiesbaden 2010, 189-228
  • „Ein Assyrer rezitiert ein sumerisches Preislied auf die »Schreibkunst« oder: Von der unerwarteten Aussprache des Sumerischen“, in: Sevket Dönmez (Hrsg.), Studies presented in honour of Veysel Donbaz. DUB.SAR É.DUB.BA.A, Istanbul 2010, 205-210
  • „Die »Tontafelbibliothek« einer assyrischen Gelehrtenfamilie des 7. Jh. v. Chr.“, in: E. Blumenthal, W. Schmitz, Bibliotheken im Altertum. Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens Band 45, Wiesbaden 2011, 9-50
  • „Die Wissenschaft von der Zukunft. Überlegungen zur Bedeutung der Divination im Alten Orient“, in: E. Cancik-Kirschbaum, M. van Ess, J. Marzahn (Hrsg.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident, Berlin/Boston 2011, 135-152
  • „Himmelfahrt und Abstieg in die Unterwelt - Altorientalische Mythen von Jenseitsreisen“, in: E. Hornung, A. Schweizer (Hrsg.), Jenseitsreisen. Eranos 2009 und 2010, Basel 2011, 245-270
  • „Rykle Borger. 24.5.1929 – 27.12.2010“, ZA 101 (2011), 161-169
  • „Bibliographie R. Borger (1994–2010)“, ZA 101 (2011), 170-172
  • „Das Alter ehren: Vorstellungen vom Alter und Sorge um die Alten im Alten Orient”, in: P. Graf Kielmansegg, H. Häfner (Hrsg.), Alter und Altern. Wirklichkeit und Deutungen, Heidelberg 2012, S. 23-33
  • „Tontafelabschriften des Kodex Hammurapi in altbabylonischer Monumentalschrift“, Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete 102 (2012) S. 77-99
  • „Paläographische Übungen am Neujahrstag“,Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete 102 (2012), S. 202-208
  • „Das Band zwischen allen Dingen“. Wissenskultur im Alten Orient, in: H. Neumann (Hrsg.), Wissenskultur im Alten Orient. Weltanschauung, Wissenschaften, Techniken, Technologien, 4. Internationales Colloquium der Deutschen Orient-Gesellschaft 20.–22. Februar 2002, CDOG 4, Münster 2012, S. 1–14
  • „Herzberuhigungsklagen“ (ér-šà-ḫuĝ-ĝá), in: B. Janowski, D. Schwemer (Hrsg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testamentes, Neue Folge Band 7: Hymnen, Klagelieder und Gebete, Gütersloh 2013, S. 42–50
  • „Das Haus des Götterkönigs. Gedanken zur Konzeption überregionaler Heiligtümer im Alten Orient“, in: K. Kaniuth, A. Löhnert u.a. (Hrsg.), Tempel im Alten Orient, CDOG 7, Wiesbaden 2013, S. 311–324
  • „Die tägliche Speisung des Assur (ginā’u) und deren politische Bedeutung, in: L. Feliu, J. Llop, A. Millet Albà, J. Sanmartín (Hrsg.), Time and History in the Ancient Near East. Proceedings of the 56th Rencontre Assyriologique Internationale at Barcelona, 26–30 July 2010, Winona Lake, Indiana 2013, S. 561–574
  • „Ein altorientalischer Pferdesegen. Seuchenprophylaxe in der assyrischen Armee“, Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete 103 (2013), S. 16–37
  • „Das offenbarte Gotteswort: Zur Rolle heiliger Texte in der Heilkunst des Alten Orients“, in: A. Kablitz, C. Markschies (Hrsg.), Heilige Texte. Religion und Rationalität. 1. Geisteswissenschaftliches Colloquium, 10.–13. Dezember 2009 auf Schloss Genshagen, Berlin/Boston 2013, S. 11–24
  • „Wissenskultur, Weltbild und ,Wissenschaft‘ im Alten Orient“, in: N. Zenzen, T. Hölscher, K. Trampedach (Hrsg.), Aneignung und Abgrenzung. Wechselnde Perspektiven auf die Antithese von ‘Ost’ und ‘West’ in der griechischen Antike, Heidelberg 2013, S. 162–175
  • „Rückwärts schauend in die Zukunft: Utopien des Alten Orients“, in: A. Archi (Hrsg.), Tradition and Innovation in the Ancient Near East. Proceedings of the 57th Rencontre Assyriologique Internationale at Rome 4–8 July 2011, Winona Lake 2015, 3–12
  • „Telling the Future: Reflections on the Status of Divination in Ancient Near Eastern Politics“, in: P. Meusburger, D. Gregory, L. Suarsana (Hrsg.), Geographies of Knowledge and Power, Knowledge and Space, Klaus Tschira Symposia 7, Dordrecht 2015, 123–133
  • „Götterberg und Stufenturm – Berg und Gebirge im Denken der altorientalischen Hochkultur“, in: E. Hornung, A. Schweizer (Hrsg.), Heilige Landschaft. Eranos 2013 und 2014, Basel 2015, 133–152
  • „Kosmologie und Kosmogonie in der antiken Literatur: Das sog. babylonische Weltschöpfungsepos enūma eliš“, in: T. Fuhrer, M. Erler (Hrsg.), Cosmologies et cosmogonies dans la littérature antique, Entretiens sur l’Antiquité Classique LXI, Genève 2015, 15–49

Wiebke Meinhold

  • (gemeinsam mit Nils Heeßel), „Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur“, in: Union der deutschen Akademien der Wissenschaften / Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Hrsg.), Begleitheft zur Ausstellung „Sprache - Schrift - Bild: Wege zu unserem kulturellen Gedächtnis“, Berlin 2007, 44-47

Hanspeter Schaudig

  • „Cult Centralization in the Ancient Near East“, in: R. G. Kratz, H. Spieckermann (Hrsg.), “One God – One Cult – One Nation” Archaeological and Biblical Perspectives. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 405, Berlin 2010, 145–168
  • „Die Zerstörung des Westpalastes von Guzana“, in: N. Cholidis (Hrsg.), Die geretteten Götter aus dem Palast vom Tell Halaf, Berlin 2011, 359–362
  • „Sîn-šarru-iškun“ und „Sîn-šumu-līšir“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Altertumskunde 12, Berlin/New York 2009–2011, 522–525
  • „Erklärungsmuster von Katastrophen im Alten Orient”, in: A. Berlejung (Hrsg.), Disaster and Relief Management. Katastrophen und ihre Bewältigung. Forschungen zum Alten Testament 81 (Tübingen 2012), S. 425-443
  • „Death of Statues and Rebirth of Gods”, in: N.N. May (Hrsg.), Iconoclasm and Text Destruction in the Ancient Near East and Beyond. Oriental Institute Seminars 8 (Chicago 2012), S. 123-149
  • „Der Herrscher im Alten Orient“, in: N. Crüsemann, M. van Ess, M. Hilgert, B. Salje (Hrsg.), Uruk. 5000 Jahre Megacity. Begleitband zur Ausstellung „Uruk – 5000 Jahre Megacity“ im Pergamonmuseum – Staatliche Museen zu Berlin, in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Petersberg 2013, S. 131–135
  • „Tēmā. A. Philologisch“, in: Reallexikon der Assyriologie 13, Lieferung 7/8, 2013, S. 513–515
  • Rezension zu: Aaron W. Schmitt, Die Jüngeren Ischtar-Tempel und der Nabû-Tempel in Assur. Architektur, Stratigraphie und Funde. Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 137. Baudenkmäler aus assyrischer Zeit 14 (Wiesbaden 2012), in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 125 (2013) S. 538–539
  • „‘Wahnsinn’ im Alten Orient: Zum babylonischen Konzept eines stark von der gesellschaftlichen Norm abweichenden und selbstzerstörerischen Verhaltens“, Studia Mesopotamica 1 (2014), S. 391–423
  • (gemeinsam mit A. Hausleiter), „Nabonidus at al-Hayit/Padakku“, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (2014), S. 114–115, no. 70

Frauke Weiershäuser

  • „Die Online-Datenbank der lexikalischen Texte aus Assur“, MDOG 141 (2009), 117-141
  • „Weiser Išum, der du den Göttern vorangehst“, in: D. Shehata, F. Weiershäuser, K. V. Zand (Hrsg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zu Literatur und Geschichte des Alten Orients für Birgitte Groneberg, CM 41, Leiden/Boston 2010, 351-376
  • „Bierausschenken und andere Aufmerksamkeiten. Networking am Hof von Ur“, in: C. Kunst (Hrsg.), Matronage. Handlungsstrategien und soziale Netzwerke antiker Herrscherfrauen. Beiträge eines Kolloquiums an der Universität Osnabrück vom 22. bis 24. März 2012. Osnabrücker Forschungen zu Altertum und Antike-Rezeption (OFAA) Bd. 20, Rahden 2013, S. 29–26
  • Rezension zu: Sherry Lou Macgregor, Beyond Hearth and Home: Women in the Public Sphere in Neo-Assyrian Society, in: Publications of the Foundation for Finnish Assyriological Research, 5; State Archives of Assyria Studies, 21 (Helsinki 2012), unter: http://bmcr.brynmawr.edu/2013/2013-06-05.html

Kamran Vincent Zand

  • „Zu den Schreibungen des Anzud-Vogels in der Fara-Zeit“, in: D. Shehata, F. Weiershäuser, K.V. Zand (Hrsg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zu Literatur und Geschichte des Alten Orients. Festschrift für Brigitte Groneberg. CM 41, Leiden/Boston 2010, 415-442
  • „Sium“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie 12, Berlin/New York 2009–2011, 558–559
  • „Sulum“, in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie Bd. 13, Berlin/Boston 2012, S. 288
  • „Shu-Turul“, in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie Bd. 13, Berlin/Boston 2012, S. 373
  • „What happend to Zuzu, King of Akšak?“, Cuneiform Digital Library Notes 2014:11
  • „Tirigan“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie Bd. 14, Berlin/Boston 2014, S. 60–61
  • „Tizqar“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie Bd. 14, Berlin/Boston 2014, S. 68
  • „Tukin-hatti-migriša“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie Bd. 14, Berlin/Boston 2015, 173
  • „UD.GAL.NUN“, in: M. P. Streck (Hrsg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie Bd. 14, Berlin/Boston 2015, 271–273
verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 11.07.2017